Hybrid

Detailbild

Fullgas

THC-Gehalt

25-28%

CBD-Gehalt

< 0.23%

Sorten Bilder

Die Bilder werden von den Samenbanken zur Verfügung gestellt und dienen nur zur Orientierung.

Über Fullgas Strain

Fullgas ist eine einzigartige Hybrid-Sorte aus dem Hause Green House Seed Co., die durch die Kombination der kraftvollen Eigenschaften der Exodus Cheese und Sherbert OG Sorten entwickelt wurde. Fullgas ist eine Hommage an den legendären "Strain Hunter" Franco Loja. Franco's liebste Strain war Cheese, so ist Fulgas entstanden aus einem Exodus Cheese- Cut, den Franco und Dust persönlich ausgewählt haben. Kombiniert wurde diese Köstlichkeit mit Sunset Sherbert x Diagonal OG von Cannarado Genetics. Fullgas schafft es, die herausragenden aromatischen Qualitäten von Exodus Cheese einzufangen, ergänzt durch die Untertöne von gasartigen Noten, um das Profil auszugleichen. Sherbert OG bringt in diese Mischung einen Hauch von Kraft gepaart mit Cremigkeit und Süße ein, die sich anmutig mit den holzigen Noten, die für das OG charakteristisch sind, verbinden. Diese elegante Mischung weist eine Pflanzenstruktur ähnlich der von Sherbert OG auf. Die Pflanzenstruktur zeichnet sich durch robuste Zweige mit einer exquisit arrangierten Struktur aus. Weiterhin zeigt sie Blütenstandorte, die kompakte, mit Harz überzogene Blüten bilden. Mit einem beeindruckenden THC-Gehalt von 28% macht sich Fullgas einen Namen unter den potenteren therapeutischen Sorten, die man finden kann. Seine ausgewogene 40/60 Indica-Sativa-Zusammensetzung gewährleistet eine therapeutische Nutzung, die Entspannung und Stimmung für medizinische Patienten verbessern könnte. Was das Geschmacksprofil angeht, lässt Fullgas keine Wünsche offen. Es vereint die süßen Aromen von Sherbert OG und den erdigen, käseähnlichen Geschmack von Exodus Cheese. Die Geschmacksreise wird weiter durch eine unerwartete Dieselnote verstärkt, die einen interessanten Kontrast bietet. Das Ergebnis ist eine Sorte mit einem komplexen Geschmacksprofil, das mit der Süße seiner Käsenoten beginnt und mit der Erdigkeit der OG-Töne folgt. Im Wesentlichen bietet Fullgas eine potente und komplexe Alternative für diejenigen, die medizinisches Cannabis benötigen.

wenig CBD

viel CBD

wenig THC

viel THC

Fullgas Eltern:

Exodus Cheese

Sherbert OG

Known Breeders:

Haftungsausschluss

Bitte beachte, dass die Angaben zu Cannabissorten auf unserer Website keine medizinische Orientierung oder Empfehlung sind. Wende dich immer an deinen Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, wenn du Fragen zu einer medizinischen Erkrankung oder Behandlungsmöglichkeiten hast.

Mögliche Wirkungen

8

Erheitert

Weed.de hat diesen Geschmack bewertet

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Glücklich

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Aktiv

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Kreativ

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Fokussiert

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Gesprächig

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Mögliche Nebenwirkungen

2

Hungrig

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Stark

Weed.de hat diesen Geschmack bewertet

Geschmack

5

Cremig

Weed.de hat diesen Geschmack bewertet

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Süß

Weed.de hat diesen Geschmack bewertet

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Aprikose

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Blumig

1

Benutzer haben diesen Geschmack bewertet

Beißend

Weed.de hat diesen Geschmack bewertet

Mitmachen und anderen helfen

Gib an, wie diese Strain auf dich wirkt.

Fullgas

Anbauen

Mit der richtigen Pflege und Geduld kann Fullgas lohnende Erträge liefern. Achte auf ideale Wachstumsbedingungen wie Licht, Temperatur und Feuchtigkeit. Verschiedene Anbautechniken können eingesetzt werden. Mit ein bisschen Übung ist Fullgas eine vielversprechende Wahl für Homegrower.

Anbauschwierigkeit

Fullgas gilt als mittelschwer anzubauen. Etwas Erfahrung ist von Vorteil, aber auch für Anfänger mit der richtigen Anleitung machbar.

Blütezeit

Innen

8-9 Wochen

Draußen

Ende September bis Mitte Oktober

Anbautipps

  • Fullgas bevorzugt ein mildes Klima und gedeiht am besten bei Temperaturen zwischen 20-30°C.

  • Die Pflanzen brauchen viel Licht, mindestens 18 Stunden pro Tag in der Wachstumsphase.

  • Verwende nährstoffreiche, gut drainierte Erde und dünge regelmäßig.

  • Kontrolliere die Luftfeuchtigkeit, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Anbautechniken

  • Sea of Green (SOG): Viele kleinere Pflanzen werden eng zusammen angebaut.

  • Screen of Green (SCROG): Ein Maschendrahtgitter wird verwendet, um die Pflanzen gleichmäßig auszubreiten.

  • Lollipopping: Die unteren Blätter und Zweige werden entfernt, damit sich die Pflanze auf die oberen Kolas konzentriert.

Genetik der Sorte

Exodus Cheese
Sherbert OG

Eltern

Fullgas

Suche nach Händlern, die Samen anbieten

Eine Marke fehlt?

Gib uns Bescheid und wir kümmern uns darum, sie aufzunehmen.

Weiterempfehlen

Eine Marke fehlt?

Gib uns Bescheid und wir kümmern uns darum, sie aufzunehmen.

Weiterempfehlen

Finde ähnliche Sorten

Bewertungen

5

1 Bewertung

Sehr gut

1

Gut

0

Akzeptabel

0

Schlecht

0

Sehr schlecht

0

05.04.2024

w

weedislife

Diese Sorte ist einfach nur wow. Sehr schöne aufheiternde Wirkung, die mir hilft zu entspannen und Stress und Ängste zu relativieren. Fullgas hilft mir meinen Fokus zu finden und hinterlässt ein Gefühl der fröhlichen, kreativen, Entspannung. Eignet sich super für gesellige Aktivitäten und Tagsüber. Einzige "Nebenwirkung" die ich verspürt habe, war hunger. :)

Finde deinen Weg zu Weed.de noch schneller - jetzt App downloaden!

logo
Apple StoreGoogle Play Store
Screenshots der Weed.de-App zur Veranschaulichung der Funktionen

FAQ

Wie sicher ist Weed.de hinsichtlich des Schutzes von Patientendaten und der Einhaltung der Datenschutzbestimmungen?

Unsere Plattform legt höchsten Wert auf den Schutz von Patientendaten und die Einhaltung strenger Datenschutzbestimmungen. Wir verwenden fortschrittliche Sicherheitstechnologien und -verfahren, um die Vertraulichkeit Ihrer Patientendaten zu gewährleisten.

Wie einfach ist es, mich als Arzt in die Plattform einzubinden und wie lange dauert es, bis ich sie effektiv nutzen kann?

Die Einbindung in unsere Plattform ist einfach und unkompliziert. Nach der Registrierung erhalten Sie Zugriff auf unsere benutzerfreundliche Oberfläche und können die Plattform effektiv nutzen. Die genaue Einrichtungszeit hängt von Ihren individuellen Anforderungen ab.

Welche Unterstützung bietet Weed.de Ärzten?

Als unabhängige Plattform verbinden wir Patienten mit Ärzten und Apotheken. Ärzte können einfach den Bestand verschiedener Apotheken einsehen und so ihre Patienten immer passend beraten.

Kann ich die Plattform auch mobil nutzen?

Ja, wir bieten eine benutzerfreundliche App für Android und iOS an, die es Ihnen ermöglicht, die Plattform bequem von Ihrem Mobilgerät aus zu nutzen. Sie haben somit jederzeit und überall Zugriff auf wichtige Funktionen und Informationen.

Welchen Patienten kann Cannabis verordnet werden?

Patienten können medizinisches Cannabis erhalten, wenn keine herkömmliche Behandlung verfügbar ist oder der behandelnde Arzt aufgrund von Nebenwirkungen und dem Zustand des Patienten eine andere Behandlung für ungeeignet hält.

Bei welchen Indikationen ist Cannabis wirksam?

Obwohl Cannabis für keine spezifische Indikation zugelassen ist, zeigt es vielversprechende Hinweise auf positive Effekte bei chronischen Schmerzen, Spastik bei Multipler Sklerose, Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen sowie in verschiedenen anderen Bereichen wie Dermatologie, Augenheilkunde, Innere Medizin und psychiatrischen Erkrankungen/Symptomen.

Welche Ärzte können medizinisches Cannabis verschreiben?

In Deutschland können Ärzte jeder Fachrichtung ein Cannabis Rezept ausstellen. Ausgenommen Zahnärzte und Tierärzte.

Wie genau wird Cannabis verschrieben?

Nachdem der Arzt Cannabis als sinnvolle Behandlungsmethode für den Patienten anerkannt hat, muss er ein BTM-Rezept (Betäubungsmittelrezept) ausfüllen, auf dem die Menge, die Cannabissorte und die Dosierung angegeben werden. Das BTM-Rezept dient der rechtlichen Dokumentation und Regulierung des verschriebenen Cannabis und ermöglicht dem Patienten den legalen Erwerb der Medizin in einer Apotheke.

Welche Herausforderungen gibt es für den Patienten?

Es ist für Patienten oft eine Herausforderung, einen geeigneten Arzt zu finden, der ihnen zuhört und für eine individuelle Therapie offen ist. Darüber hinaus kann es schwierig sein, Apotheken zu finden, die das benötigte Medikament vorrätig haben.