Lexikon

Im Lexikon von Weed Wissen kannst Du von A bis Z alles rund um das Thema medizinisches Cannabis in Erfahrung bringen, Dir Begriffe erklären lassen oder tiefer in die Cannabis Welt eintauchen. Nutze unsere leicht verständliche Begriffssammlung, um Dein Cannabis Wissen zu vertiefen.

Zeige1bis6von47Ergebnissen
123
...
8
Zeige1bis6von47Ergebnissen

FAQ

Wie funktioniert Weed!?

Bei Weed! findest du Ärzte, den Bestand von Apotheken und Informationen rund um Cannabis. Mit der Ärzte-Suche findest du spezialisierte Ärzte, in deiner Umgebung und Online. Hast du bereits ein medizinisches Cannabis Rezept? Durchsuche mit einem Klick, den Bestand von Deutschlands führenden Apotheken. Reservier deine Medizin und lass sie bequem zu dir nach Hause liefern, oder hol sie vor Ort ab.

Was ist Cannabis als Medizin?

Cannabis kann in Deutschland, seit 2017, vom jedem Arzt (außer Tier- und Zahnarzt) verschrieben werden. Cannabis Medizin kann bei zahlreichen Beschwerden eine gute Option darstellen, wenn aus ärztlicher Sicht eine Chance zur Linderung der Beschwerden besteht. Cannabis kann als Blüte, Extrakt oder auch Fertigarzneimittel verordnet werden.

Bei welchen Erkrankungen wird med. Cannabis eingesetzt?

Medizinisches Cannabis wird zur Linderung verschiedener Beschwerden eingesetzt. Häufige Verschreibungsgründe sind neben chronischen Schmerzen, Tumoren und Spastiken auch Depressionen, Schlafstörungen, MS, ADHS, Migräne, Hauterkrankungen oder auch Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes.

Wie werde ich Patient?

Cannabis kann in Deutschland, seit 2017, vom jedem Arzt (außer Tier- und Zahnarzt) verschrieben werden. Das Gesetz macht keine Vorgaben zu den für eine Verordnung zugelassenen Indikationen. Ob eine Cannabis-Behandlung für dich in Frage kommt, liegt in der Entscheidung des Arztes.

Wie finde ich einen Arzt?

Suche über Weed! Ärzte in deiner Umgebung oder Ortsunabhängig und Online.

Was ist der unterschied zwischen lokalen und online Ärzten?

Online Ärzte bieten ortsunabhängige Termine, oft handelt es sich dabei jedoch nicht um Kassenärzte. Nur Kassenärzte können einen Antrag auf Kostenübernahme bei den Krankenkassen stellen. Die Kosten für Medikation und Behandlung bei einem Online Arzt trägst du zumeist selbst.

Was ist der Unterschied zwischen Selbstzahler, Privat und Kasse?

Online Ärzte sind zumeist Selbstzahler oder Privat. Der Antrag auf Kassenübernahme kann nur von Ärzten mit Kassenzulassung ausgestellt werden. Mehr zur Kassenübernahme in unserem Blog. Die Kosten für Medikation und Behandlung bei einem Online Arzt trägst du zumeist selbst.

Wie kann ich eine Kostenübernahme durch die Gesetzliche Krankenkasse beantragen?

Die Kostenübernahme stellst du gemeinsam mit deinem behandelnden Arzt. Der Antrag muss vor der ersten Verschreibung des Medikamentes erfolgen, die Krankenkasse hat anschließend 3 Wochen um auf den Antrag zu reagieren. Die wichtigsten Punkte, die du bei deiner Kostenübernahme beachten solltest, haben wir dir in unserem Leitfaden zusammengefasst.

Welche Kosten können auf mich zukommen?

Wenn die Kostenübernahme von der Krankenkasse nicht genehmigt wurde, oder du dich für einen PArzt entschieden hast, übernimmst du die Kosten der Behandlung, sowie der Medikamente. Der Preis für die Behandlung variiert nach Anbieter, so sind zumeist die Erstgespräche im Bereich um 80-120 €, Folgerezepte liegen zwischen 15-120 €. Die Preise für Cannabis Blüten variieren auch nach Apotheke, befinden sich jedoch preislich oft zwischen 6-15 €.

Wie nehme ich mein Cannabis Medikament zu mir (Einnahmearten)?

Medizinisches Cannabis kann auf verschiedene Arten verwendet werden, einschließlich Rauchen, Verdampfen, oral in Kapseln, Tee oder Lebensmitteln (edibles) sowie topischen Anwendungen wie Cremes oder Ölen.

Ich habe ein Rezept, wo bekomme ich meine Cannabis Medikamente?

Auf Weed! kannst du den Bestand von mehreren Apotheken gleichzeitig durchsuchen, so findest du immer die Apotheke, die für dich am besten passt. Suche einfach nach deinem Produktnamen oder auch der Strain und finde eine Auswahl an Apotheken, welche deine Medizin auf Lager haben. Wähle die Apotheke aus, die für dich am besten passt und reservier mühelos dein Medikament. Sobald die Apotheke deine Reservierung bestätigt hat, schickst du dein Originalrezept an die Apotheke. Anschließend erhältst du deine Medikamente zu dir nach Hause geliefert. Bitte beachte, dass dein Originalrezept, der Apotheke innerhalb von 8 Tagen (Ausstellungsdatum + 7 Tage) vorliegen muss.

Wann erhalte ich mein Cannabis Medikament?

Unsere Partnerapotheken bieten dir verschiedene Möglichkeiten, so kannst du beim Reservieren wählen zwischen Lieferung und Abholung. Die Apotheke bestätigt dir anschließend deine Reservierung und bereitet sie vor. Die Abholung eignet sich, wenn du dich in der Nähe der Apotheke befindest. Bring einfach, nach der Reservierungsbestätigung durch die Apotheke, dein Originalrezept zur Apotheke und hol deine Medikamente ab. Alternativ kannst du dich für den Versand entscheiden. Schicke hierfür bitte dein Originalrezept, an die Apotheke. Bitte beachte, dass dein Originalrezept, der Apotheke innerhalb von 8 Tagen (Ausstellungsdatum + 7 Tage) vorliegen muss.

Finde mehr über Cannabis heraus!

Melde dich für unseren Newsletter an und erfahre mehr über Strains, Preisänderungen, interessante Blogbeiträge und neue Trends im Weed.de Universum. Versprochen - wir schicken dir nur relevanten Stoff!

Durch Deine Anmeldung bestätigst du, dass Weed.de dir E-Mails schicken darf.